Ich liebe Brot, aber…

…nicht jedes. Brot ist in vielfältigen Varianten zu haben. Unzählige Möglichkeiten – sei es mit Vollkorn, mit Weizen, Roggen, Hefe, Sauerteig, Nüssen, Gemüse (z.B. Möhrenbrot), außen mit Haferflocken oder Mandeln, einfaches Mischbrot, Toastbrot, Weißbrot, in Kastenform, Rund, mit oder ohne Allerlei u.s.w. was auch immer…

Man kann es fertig am Stück, Geschnitten, Vorgebacken, fertig Gebacken, eingefroren, frisch vom Bäcker – jedoch meist auch nur aufgebacken, oder gar auch Online kaufen und per Kastenwagen liefern lassen.

Nach vielen Jahren des Ausprobierens verschiedener gekaufter fertiger Brote, wie auch Backmischungen, hat meine Frau sich letztendlich dazu entschlossen, Brot selbst zu backen – aus reinen Zutaten und mit Hand geknetet – was anderes blieb uns auch gar nicht mehr übrig, da wir auf gewisse Inhaltsstoffe verzichten möchten, wie auch Wert legen.

Etliche Versuche später hatten wir irgendwann unser „Hausbrot“ gefunden, perfektioniert und fest in die Familienernährung integriert.

Was waren die Anforderungen an unser Brot? Wie sollte es sein?

  • ohne Hefe, Weizen, Milch, Konservierungsstoffe, fragwürdige Zusätze
  • wenn möglich Vegan und natürlich BIO
  • Voll und Angenehm im Geschmack, weder trocken noch zu feucht
  • kein Backautomat, möglichst natürlich hergestellt
  • äußerst Verträglich & Magenschonend
  • nicht zu schlapprige, aber auch nicht zu feste Kruste
  • etwa 1 Woche haltbar

Und genau das haben wir erreicht! Ein knappes Kg Brot mit rein natürlichen Zutaten.

dsc09525

Meine Familie liebt dieses Brot – es gibt fast kein anderes mehr. Es schmeckt auch nach 3 Tagen immer noch frisch. Es wird mit der Zeit lediglich härter. Am besten schmeckt es natürlich ganz frisch noch warm! Das Brot lässt sich auch einfach variieren z.B. mit Haferflocken, Kümmel oder Sesam.

Das Rezept schicke ich Euch gern zu! Schickt mir einfach eine Nachricht: KONTAKT

dsc09480dsc09512dsc09507

*** Wir würden uns sehr über ein kleines Dankeschön via Paypal freuen! ***

Danke, lg Tobias & Familie


Teile diesen Beitrag…

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.